Ransomware-Attacke - Schützen Sie sich!

Am vergangenen Wochenende legte eine massive Cyber-Attacke mit sogenannten Verschlüsselungs-Trojanern weltweit zahlreiche Unternehmen lahm. Die Ransomware "WannaCry" verschlüsselte auf infizierten Rechnern Daten und drohte damit, diese erst nach einer Zahlung eines Lösegeldes wieder verfügbar zu machen. Eine Schreckensmeldung für jeden Einzelnen! Um die Gefahr einer Infektion durch Lösegeld-Trojaner zu minimieren und sich auch vor weiteren möglichen Attacken zu schützen, sollten Sie Sofort-Maßnahmen ergreifen und sich über weitere Möglichkeiten informieren.

Sofort-Maßnahmen & Tipps

1. Spielen Sie aktuelle Microsoft Sicherheitsupdates (MS17-010) ein
2. Informieren Sie Ihre Mitarbeiter u.a. im Umgang mit unbekannten E-Mails
3. Prüfen Sie die Funktionalitäten Ihrer Datensicherung und führen Sie einen Rücksicherungstest durch
4. Setzen Sie einen aktuellen Virenschutz ein
5. Nutzen Sie einen erweiterten E-Mail-Filter z.B. mit Sandbox-Technik
6. Melden Sie alle Auffälligkeiten an Ihre IT
7. Führen Sie eine Schwachstellenanalyse in Ihrem Netzwerk durch

Sie haben Fragen?
Dann melden Sie sich gerne bei unseren Kollegen im Vertrieb.
Tel. 08233 73577-16


Gerne laden wir Sie auch zu unserem Unternehmerfrühstück am 01. Juni 2017 ein.
Alle weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

Kontakt