fly-tech ISIS12 Förderung für bayerische Kommunen 2017/2018 erneut aufgelegt

Das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr fördert auch in der Periode 2017/2018 erneut die Einführung des ISMS ISIS12 für Kommunen (Informations-Sicherheits-Management-System in 12 Schritten) des Bayerischen Sicherheitsclusters e.V.. Weitere 1,4 Millionen Euro wurden hierfür bereitgestellt.

In einer Pressemitteilung vom 09.03.2017 wird informiert, dass nach dem ersten Fördermittelprogramm im vergangenen Jahr nun auch 2017/2018 erneut die Einführung von ISIS12 in bayerischen Kommunen finanziell gefördert wird. Bayerns Innenminister Joachim Hermann lässt verlauten:

"Bürger und Unternehmen müssen darauf vertrauen können, dass ihre Daten bei der Verwaltung gut und sicher aufgehoben sind. Das Modell "ISIS12", das von einem Netzwerk des so genannten Bayerischen IT-Sicherheitsclusters e.V. in Regensburg entwickelt wurde, bietet vor allem kleineren und mittelgroßen Kommunalverwaltungen einen wirksamen wie auch praktikablen Schutz vor Cyberangriffen und Datendiebstahl."


Förderanträge können beim Bayerischen Sicherheitscluster e.V. ab sofort eingereicht werden. Benötigen Sie weitere Informationen oder Unterstützung bei der Förderantragstellung, unser ISIS12-Berater Christian Köhler unterstützt Sie hier gerne.

Kontakt