fly-tech Am 08. April ist es soweit: Support-Ende für Windows XP

Wir informieren und helfen beim Umstieg!

Bis Ende März sollten alle Computer, die noch mit Windows XP laufen, auf ein neues Betriebssystem umgestellt sein. Denn am 08. April stellt Microsoft den Support für XP endgültig ein.

 

Auch die Antivirenlösung "Microsoft Security Essentials" wird laut Konzern nach dem 8. April für XP nicht mehr zum Download bereit stehen. Nur aktuelle Virenkennungen für die Software will Microsoft noch bis zum April 2015 liefern.

 

Trotzdem, falls Sie Computer mit Windows XP nach der Deadline (08.04.2014) weiter nutzen, sind diese anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Da viele Soft- und Hardwarehersteller ihre Produkte nur für aktuelle Versionen von Windows optimieren. Zudem müssen Sie damit rechnen, dass eine Vielzahl von Apps und Geräten nicht mit Windows XP kompatibel sind.

 

Leider ist eine Upgrade-Installation (von Windows XP auf Windows 8.1) unter Beibehaltung aller persönlichen Dateien, Anwendungen und Einstellungen nicht möglich. Solche Upgrade-Installationen unterstützt Microsoft immer nur auf die jeweils zur Vorgängerversion passende, nachfolgende Version. Um also von XP nach 8.1 zu kommen, müsste man erst auf Vista, dann auf Windows 7, dann auf Windows 8 und schließlich auf 8.1 aktualisieren – was aber natürlich nicht sehr empfehlenswert ist. Denn von den hohen Lizenzkosten und dem enormen zeitlichen Aufwand abgesehen, ist bei so vielen Upgrades auch automatisch die Gefahr größer, dass doch mal etwas schief läuft. Der kostengünstigste und einfachste Weg ist daher tatsächlich der Kauf eines neuen Geräts, auf dem Windows 8.1 bereits vorinstalliert ist. Hierbei unterstützen wir Sie gerne und bieten Ihnen individuelle, optimal für Sie zugeschnittene Produkte an.

 

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich einfach an unser fly-tech IT Team, wir beraten Sie gerne!

 

TEL.     08233 73577 - 0

MAIL:  vertrieb@remove-this.fly-tech.de

Kontakt