Team 4.0 Qualifizierung: Transfer-Scout

Geschäftspotenziale erkennen: Weiterbildung zum Transfer-Scout mit TEAM 4.0

Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gelten als innovationsbringend. Doch wann genau lohnt sich die Zusammenarbeit für ein Unternehmen? Antworten darauf bringt die Weiterbildung zum Transfer-Scout von TEAM 4.0, die am 17. Oktober 2018 startet.

Die Weiterbildung zum Transfer-Scout richtet sich speziell an GeschäftsführerInnen und leitende MitarbeiterInnen aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen FuE, Produktion oder Business Development. An vier Terminen lernen die TeilnehmerInnen die neuen Angebote und das Equipment der Transfereinrichtungen und Anwenderzentren in der Region Augsburg systematisch kennen. Das erleichtert es, konkrete betriebliche Ansatzpunkte für eine Kooperation abzuschätzen.

Wir freuen uns, das Team 4.0 am Mittwoch, 19. Dezember in unserem New Work Office im WB58 begrüßen zu dürfen.

Termine:

  • Mittwoch, 17. Oktober, 12.30 bis 17.30 Uhr: Technologietransfer an der Universität Augsburg
  • Dienstag, 13. November, 10 bis 16 Uhr: Aktuelle Entwicklungen am Augsburg Innovationspark
  • Mittwoch, 19. Dezember, 13 bis 17 Uhr: Arbeitswelt 4.0 & Startup Experience bei der Firma fly-tech
  • Donnerstag, 7. oder 14. Februar 2019, 12.30-17.30 Uhr: Technologietransfer an der Hochschule Augsburg

Gesamtumfang: ca. 3 x 5 Unterrichtseinheiten (45 min) und 1 x 8 UE, Kosten: 10.- € pro Unterrichtseinheit netto

 

Anmeldung und weitere Informationen:

TEAM 4.0
Stefanie Haug

Karlstraße 2
86150 Augsburg

Tel.: (0821) 450 10 - 235

Email: team-40@region-a3.com

https://tea-transfer.de/portfolio-items/transfer-scout-unternehmen/

Kontakt